OPEN FARMING HACKDAYS 2021

Im September 2021 fanden die zweiten Open Farming Hackdays am landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg statt und waren ein voller Erfolg. Rund 60 Teilnehmende bearbeiteten in interdisziplinären Teams aus 18 Challenges 9 Projekte und Prototypen, welche allesamt vielversprechende Lösungsansätze zeigten. Du findest die Projekte hier.


Aftermovie Open farming Hackdays 2021


SEI DABEI UND GESTALTE SIE MIT, DIE LAND- UND ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT VON MORGEN.


Die Open Farming Hackdays sind eine Initiative des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg, des Hightechzentrum Aargau und des Vereins Opendata.ch. Hauptsponsorin ist die Aargauische Kantonalbank AKB.

Hauptsponsorin

Trägerschaft